< zurück
05.11.2019 09:11 Alter: 14 days

HINWEIS! Gehölzarbeiten zwischen Kreisel REWE und Kreisel Borromäusstraße


Der Landesbetrieb Straßen NRW wird diese Woche auf der L 299 zwischen Kreisel Rewe und Kreisel Borromäusstraße drei Gefahrenbäume entfernen.

Für diese Arbeit wird die Straßenmeisterei eine halbseitige Sperrung mit Lichtsignalanlage einrichten. Während der Fällung müssen aus Gründen der Sicherheit auch kurzzeitige "Vollsperrungen" durchgeführt werden, dazu werden beide Ampeln auf ROT gestellt. Die Fällungen werden ca. 6 Stunden andauern und erst nach der Hauptverkehrszeit um 09.00 Uhr beginnen.